1. Tag - Freitag, 26.08.2011
Abfahrt ins Haus Veronika nach Altenmarkt

 

Heute morgen gegen sieben Uhr fuhr unser Bus mit sechsundvierzig Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie elf Betreuern ins Haus Veronika nach Altenmarkt im Pongau ab. Vor uns liegt eine Woche, die aufgrund eines interessanten und abwechslungsreichen Programmes jede Menge Spaß und gute Laune verspricht :  Geplant sind unter anderem eine Zeltübernachtung, Mountainbiken, Reiten, Raften, Schwimmen und viele andere spannende Aktivitäten.

Bereits der heutige Tag begann mit einiger Aufregung :  Wegen einer defekten Klimaanlage musste ein dreistündiger Zwischenstopp vor München in einer Werkstatt eingelegt werden. Diese ungeplante längere Pause bot jedoch eine gute Möglichkeit sich kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Aus diesem Grund war die Zimmerverteilung schnell geregelt.

Ein zuvor zusammengestelltes Quiz sowie Filme verkürzten die restliche Busfahrt, so dass wir gegen 21 Uhr müde aber gut gelaunt Altenmarkt erreichten. Hier erwartete uns bereits die Hausherrin mit einem herzlichen Empfang und einem warmen Abendessen. Nach Beziehen der Zimmer unternahmen wir noch eine kurze Nachtwanderung, um uns die Beine nach der langen und anstrengenden Busfahrt nochmal zu vertreten und den Abend entspannt ausklingen zu lassen. Heute abend werden bestimmt alle gut schlafen !