2. Tag - Kennenlernen & Spiele bzw. "Umgebungserkundung"

Nachdem die erste Nacht zu Ende ging und alle wohlbehalten beim Frühstück saßen war es an der Zeit, dass sich die Teilnehmer untereinander besser kennen lernen. Deshalb wurden am Vormittag Kennenlernspiele gespielt, bei denen es zum einen darum ging die Namen der anderen Teilnehmer kennen zu lernen, es aber auch darum ging den Zusammenhalt der gesamten Gruppe zu stärken. Am Nachmittag war zunächst ein Ausflug in die Salzwelten Hallein geplant, welcher jedoch vor den Toren der Salzwelten endete, da diese aufgrund des nicht allzu guten Wetters total überfüllt waren. Dennoch haben wir das Beste aus dem angebrochenen Nachmittag gemacht und kurzerhand einen Staffellauf veranstaltet, bis wir schließlich zurück ins Haus Veronika gefahren sind um vor dem Abendprogramm noch in Ruhe den typisch österreichischen Kaiserschmarn zu verdücken. Am Abend hieß es dann !DISCO!, welche diesmal zum Teil zusammen mit der zweiten Jugendfreizeit aus dem Haus Veronika gerockt wurde.

 

Nun heißt es aber Gute Nacht und ab ins Bett, denn der Tag morgen wird auch ganz nett!!!!!!!

 

:-)