Samstag (01.08.) - Ankunft

Früh morgens um 7 Uhr begann die Fahrt in das schöne Österreich. Alle Teilnehmer waren gut gelaunt und konnten es kaum erwarten endlich anzukommen. Doch die Stauinfos für die Fahrt sagten nichts Gutes, aber nach einigen Überlegungen wurde die beste Strecke gewählt. Die meisten Staus wurden so umfahren und nach knapp zwölf Stunden erreichten wir das Ziel.

Bevor es dann aber auf die Zimmer ging, wurde erstmal das gute Abendessen verzehrt. Nach dem Essen wurden die Zimmer freigegeben und jeder war nach kurzer Zeit mit seinem Bett und seinem Zimmer zufrieden. Im Anschluss wurde dann noch der Fußballplatz und die Umgebung erkundet, bis es dann endlich für alle in die verdiente Nachtruhe ging.