Mittwoch (05.08.) - Bockerl & Bayrischer Abend

Liebes Tagebuch,
heute war ein wirklich aufregender Tag. Los ging es um 8 Uhr mit einem leckeren Frühstück. Danach wurde es für einige von uns sehr hektisch, denn die Abfahrt zum heutigen Programmpunkt Bockerl kam schneller als erwartet. 
Als wir dann endlich vor Ort waren und unsere Helme, Handschuhe und Bockerl hatten, ging es auch endlich rauf auf den Berg. Der Aufstieg war zwar sehr anstrengend und Kräfte raubend, nicht zuletzt wegen der schweren Gefährte und den steilen Waldpfaden, aber nach einigen Pausen war die Ankunft am Startpunkt eine erste Belohnung.
Die Abfahrt den Forstpfad runter war seeehr lustig und hat den harten Aufstieg definitiv belohnt. Trotz einiger Schrammen und Flecken auf der Kleidung waren alle begeistert und hatten viel Spaß,
Nachdem die erste Gruppe dann wieder am Haus war und mit Mittagessen versorgt war, ging es für die zweite Gruppe auf ins Abenteuer. Alle anderen hatten dann einen wohlverdient ruhigen Nachmittag am Pool des Hauses. Das war wunderbar entspannend und so wunderbar warm in der Sonne.
Gegen 18 Uhr begann dann der bayrische Abend zuerst mit einem leckeren, speziellen Mahl. Daraufhin begann ein lustiger, abwechslungsreicher Abend mit verschiedenen Spielen und einer abschließenden Disco. Alle hatten so viel Spaß, haben getanzt und gesungen, dass die Zeit wie im Fluge verging und es im Nu 22 Uhr, also Bettzeit, war.

Doch nach diesem aufregenden, schönen und anstrengenden Tag hatte niemand etwas gegen eine Mütze voll Schlaf. 
Jetzt freuen sich schon alle auf morgen und auf neue Abenteuer und Erlebnisse.

Bis morgen!