Tag 3 - Montag - Raften, Mountaincart und Badesee

 

Der heutige Tag startete mit einem getrennten Frühstück, da ein Teil der Gruppe bereits heute ihre Raftingrunde hatte. Aus diesem Grund gab es für die Kinder bereits um halb 8 Frühstück und um viertel nach 8 ging es endlich mit dem Bus los in Richtung Salzach. Die andere Gruppe hatte es wesentlich entspannter und musste erst um halb 9 zum Frühstück erscheinen. Das Raften war wie immer ein Highlight und auf Grund des hohen Wasserspiegels wurde auch von Seiten der Guides sehr viel Aktion geboten. Die Kinder wurden mit jeweils zwei Betreuern auf drei Boote aufgeteilt. Auf der zwei Stunden langen Fahrt wurden viele Spielestationen, wie ein Sprung in die Salzach, Rundlauf auf den Booten und viele Schwimmeinheiten eingebaut. Nach der Fahrt fuhr Gruppe 1 zum Badesee in Flachauwinkl. Während unser geliebter Busfahrer Manni Gruppe 2 zum Mountaincart abgeholte, entspannte Gruppe 1 weiter am Badesee. Als Gruppe 2 die Abfahrt genossen hatte und zum Badesee fuhr, wechselten die beiden Gruppen einmal den Programmpunkt. Nach einer weiteren erfolgreichen Abfahrt von Gruppe 1 fuhren alle mit hungrigen Mägen zurück zum Haus, um das Abendessen einzunehmen. Nach diesem anstrengenden Tag gab es zum Abendprogramm die Möglichkeit einen Film zu gucken oder sich einem gemütlichen Spaziergang mit einer Partie Wikingerschach anzuschließen. Anschließend sind sowohl die Teilnehmer als auch die Betreuer müde, aber höchst zufrieden ins Bett gefallen.